29.Sächsisches Wichtel Turnier

Am Samstag den 30.11.2019 hatte der "Fechtclub Schkeuditz" zum "29.Sächsischen Wichtelturnier" aufgerufen. Gefolgt waren diesem Aufruf insgesamt 146 Fechter und Fechterinnen aus Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Mecklenburg Vorpommern, Brandenburg so wie aus Berlin, Moers(NRW) und aus Wroclaw (Polen).
Der "Fechtclub Schkeuditz" stellte insgesamt sieben Teilnehmer, davon vier Fechterinnen im Damenflorett und bei den Herren drei Fechter.
Das beste Ergebnis für unseren Verein holte Florentine Grund. Schon in den Vorrunden zeigte Florentine eine souveräne Leistung, in dem sie sämtliche Gefechte gewann und somit als erstplatzierte in den Direktausscheid einzog. Aber auch ihr beherrschte Florentine die ganze Zeit ihre Gegner. Im Finale gewann sie mit 10 : 4 gegen Mathilda Neuß vom "Fechtzentrum Halle" und holte sich damit den verdienten Sieg in ihrer Altersklasse.
Bei den Herren konnte Malte Häßler das beste Ergebnis für den "FC-Schkeuditz" erkämpfen. Während es für Malte in der Vorrunde nicht gerade gut aus sah, konnte er sich in der Zwischenrunde fangen und seine Leistung steigern, so das er auf Platz 12 in den DA einzog. Im 16er DA traf Malte auf Stanislavs Marceli Trillitzsch vom "TV Markkleeberg", gegen den er mit 10 : 8 Treffern gewann und damit den 8er DA erreichte. Hier jedoch scheiterte er gegen Felix Paulmann vom "Fechtzentrum Halle" mit 10 : 1 Treffern und konnte am ende dieses Turniers den 8.Platz für sich verbuchen.
Die weiteren Platzierungen unserer Teilnehmer sind: Annika Lautenschläger Platz 10, Jette Joost Platz 13, Nora Tränkner Platz 19, Emil Manteufel Platz 22 und Tim Beyer Platz 39.

von

Zurück