Schkeuditz

Ihr findet uns in der Sporthalle der Lessing Mittelschule

FCS-Logo

Delitzsch

Ihr findet uns in der Sporthalle der Diesterweg Grundschule

fcs

Der Fechtclub Schkeuditz e.V.

Das Fechten hat eine lange Tradition in Schkeuditz. Seit den 20er Jahren des letzten Jahrhundert wurde in Schkeuditz gefochten. Mit der Wende ruhten jedoch die Aktivitäten des Verein, so das er im Jahr 1999 neu gegründet wurde. Ziel dieser Neugründung war und ist es den Fechtsport in Schkeuditz zu etablieren. Durch ein attraktives Trainingsangebot im Leistungs- und Freizeitsport, ist dieses dem FC-Schkeuditz gelungen und wurde so zu einem festen Bestandteil des regionalen Sportangebotes.
Besonders erfolgreich ist der FC-Schkeuditz im Kinder- und Jugendbereich. Seit den ersten Turnierteilnahmen 2002 errangen die Schkeuditzer Fechter zahlreiche Gold-, Silber und Bronzemedaillen. Dabei stellten wir sächsische Landesmeister, Mitteldeutsche Meister und Lipsiadesieger. Fechter aus Schkeuditz qualifizieren sich jedes Jahr für die deutschen Meisterschaften und erreichen dabei vordere Plätze. Auch bei internationalen Turnieren wie Europäische Meisterschaften und deren Qualifikationsturniere sind Schkeuditzer Fechter mit dabei.
Durch das Aufstellen einer Hobbygruppe, wo ein jeder sich im Fechtsport üben kann, trägt der FC-Schkeuditz dazu bei den Fechtsport in der Breite attraktiv und bekannt zu machen. Das Ausrichten von Hobbyturnieren und die Teilnahme an solchen gehören ebenfalls dazu.
Ein weiterer Bestandteil des Vereinsleben sind gemeinsame Trainingslager in Deutschland und Polen, eine jährliche Saisonabschlussfeier und Weihnachtsfeier.
Der FC-Schkeuditz richtet selbst alljährlich Turniere aus. Dazu zählen das "Internationale Flughafenturnier" als Ranglistenturnier für die A-Jugend, die jährliche Anfängerprüfung so wie das "Sächsische Wichtelturnier" für die jüngsten Fechter. Weiterhin war der Fechtclub Schkeuditz mehrmals Ausrichter der "Polizeimeisterschaften" so wie der "Europäischen Meisterschaft für Medizinberufe" und des "PRO-Air-Cup".
Alle diese Arbeiten und Erfolge wurden im Jahr 2006 mit der Ernennung zum Talentstützpunkt Sachsens gewürdigt. 2008 erhielt der Verein "Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein" und seit September 2013 ist der Fechtclub Schkeuditz "Zentrum für Nachwuchs-Leistungssport des Deutschen Fechter-Bundes". Weiterhin erhielt der Fechtclub Schkeuditz 2013 als einer von 5 Vereinen der Region die "Porsche-Sportförderung".

Nachrichten

Hier jetzt einige Infos zur Trainingssituation:
Allgemein gilt ab sofort:

-  Sportler u18: Training unter 3G; Schultestungen oder Testungen auf Arbeit werden anerkannt. Test kann vor Ort erfolgen, wenn ihr einen mitbringt. Dieser gilt dann nur für das Training an diesem Tag.

-  Sportler ü18: Training möglich unter 2G+, wenn die Inzidenz unter 1500 bleibt; die Belegung der Krankenhausbetten auf Covidstationen 1300(normal) und 420(intensiv) nicht überschritten wird. Wer bereits eine Boosterimpfung hat, muß keinen zusätzlichen Test machen.

-  Es gibt keine Kontaktbeschränkungen.

-  Für alle Trainer und Übungsleiter gilt 3G.

in Delitzsch

kommen wir vorläufig am Montag nicht mehr in die Halle..............

von

Da sich die Coronaschutz - Verordnung der Sächs. Staatsregierung bis zum 14.01. verlängert hat, beginnen wir am Montag nach dem Plan, der bereits vor Weihnachten galt.
Wie es nach dem 14.01. weitergehen wird, teile ich Euch zeitnah mit.

Das Kooperationtraining, welches am 12.01. in Schkeuditz stattfinden sollte, findet von 17.00 - 19.00 Uhr in Halle statt! Hier dürfen alle Sportler teilnehmen. Bitte Impfnachweis oder tagesaktuellen Test mitbringen! Schultestungen zählen!

Treffpunkt wieder: 16.15 in Schkeuditz- Fechthalle oder 16.50 in Halle, Rennbahnring 51.

Jetzt wichtige Informationen zu Wettkämpfen und Trainingslagern:

Bad Cannstatt ist abgesagt. Der C-Trainerlehrgang auf ...........

von

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern,

ab morgen gilt die neue Coronaschutz - Verordnung des Freistaates Sachsen bis zum 09.01.2022.
Für uns bedeutet das, daß alles beim Alten bleibt. Nach wie vor können wir nur für U16 Training anbieten.
Aktivitäten zwischen Weihnachten und Neujahr kann es aus diesem Grund nicht geben.

Für das Training bedeutet dies folgendes:

Die letzten Trainingseinheiten vor den Ferien finden am

20.12. um 16.30 Uhr in Delitzsch und am
21.12. um 16.30 Uhr in Schkeuditz statt.

Danach werden wir bis zum 09.01. mit dem Training aussetzten.
Am 10.01. findet dann in Delitzsch wieder Training statt.
Die Landesmeisterschaft in Markkleeberg am 09./09.01.2022 wird abgesagt und kann nicht stattfinden.
Ab Januar soll auch die Kooperation mit Markkleeberg, Halle und Dresden in Schkeuditz wieder aufgenommen werden.

Die Termine sind 2022:

12.01.; 09.02.; 09.03.; 06.04.; 11.05.; 08.06.; 06.07. jeweils mittwochs von 17.30 - 20.00 Uhr in Schkeuditz.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

O. Kamratowsky

Euer Trainer

von